Sophie

Was hast Du vor dem Kartoffelkombinat gemacht?
Meine Zeit im Kartoffelkombinat geht jetzt erst richtig los, bisher habe ich viel und bunt durcheinander studiert, im Kulturbereich gearbeitet und einige Veranstaltungen mit organisiert.

Was ist Deine Aufgabe im Kartoffelkombinat?
Im März 2020 habe ich meine Gärtnerausbildung beim Kartoffelkombinat beendet und bin nun als festangestellte Gärtnerin vor allem für die Jungpflanzen verantwortlich.

Was machst Du, wenn Du nicht im Kartoffelkombinat arbeitest?
Ich gehe viel auf Konzerte, ich bin gerne dabei, wenn etwas passiert, ich organisiere gerne Sachen mit und möchte die Welt immer etwas gerechter machen.

Was war Dein ursprünglicher Berufswunsch?

Einen konkreten Berufswunsch hatte ich nie. Als Kind wollte ich jeden Tag in der Woche einen anderen Job machen: montags Kindergärtnerin, dienstags am Markt Gemüse verkaufen, mittwochs Tierärztin in Afrika sein, donnerstags Geburtstagsfeiern organisieren, freitags im Kinderheim arbeiten (und über die Jahre wurde die Liste nur ergänzt).

Was ist Dein Lieblingsgemüse?
Ganz klar: Kürbis

Zurück zum Team