Unsere Würzl-Premiere

Letzten Samstag ging es rund. Auf der Würzl-Aktion Teil I wurden mithilfe von 20 Genoss*innen über 700 kg Gemüse zu einer feinen Paste verarbeitet. Es war in der Tat eine Premiere – nicht nur die Nutzung der Location, sondern auch die Zubereitung.

Die fixe, langgehegte Idee einer Würzpaste ist nun Wirklichkeit geworden. Am Wochenende wurden insgesamt über 1.700 Gläser mit unserem selbst hergestellten Würzl, bestehend aus Karotten, Petersilie, Petersilienwurzel, Sellerie, Lauch, Zwiebel und Salz in der Gastroküche des Gasthauses „Zur Post“ in Mittelstetten abgefüllt.

Die Paste dient als köstliche Grundlage für Suppen, Eintöpfe – gerade in der kalten Jahreszeit – und als geschmackliche Zugabe beim Kochen. 
Nach einem etwas holprigen Start in den Räumlichkeiten des Gasthauses haben wir unser Tagespensum gut bewältigt. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer*innen, die dabei waren. Die Wurstabfüllmaschine des Gasthauses wurde kurzerhand auf vegan „umgestellt“ und war eine sehr wertvolle Hilfe, die Paste in unsere Gläser zu pressen.

Genosse Erich hat durch seine Hobbyimkerei viel Erfahrung damit klebrige Masse hygienisch in saubere Gläser zu bekommen und wir damit schnell einen Abfüllmeister. Die Küche im Gasthaus hatte eigentlich geschlossen – aber als der Mittlestettner Chor zum Mittagessen vorbeikam, wurden die hungrigen Sänger*innen aus der, von der Würzl-Aktion in Beschlag, genommenen Küche schnell versorgt. Und staunten nicht schlecht, was da von unserer Genossenschaft mit ehrenamtlicher Unterstützung so produziert wird. Da fehlten ihnen glatt die Töne. ;-)


Wir freuen uns sehr über den Neuzugang des Würzl in unseren Winterkisten und sind gespannt über das Feedback aus der Genossenschaft. Es ist eine schöne Ergänzung in der Winterzeit – auch, da unsere Apfelmus-Aktion dieses Jahr leider nicht stattgefunden hat. Statt zu Apfelmus werden die eingeplanten Äpfel von den Aurachers zu Apfelchips (ohne Fett und Zucker) verarbeitet und der gesunde, fruchtige Snack ist so ebenfalls eine schöne Bereicherung unserer Kiste.

Nächsten Samstag geht’s weiter mit Teil II der Würzl-Aktion, damit jede*r Genoss*in auch 2 Mal ein Würzl-Glas im Ernteanteil mitgeliefert bekommt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.