Wir sind KULAP …

Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) – Förderung von umweltschonenden Maßnahmen

Seit 1998 gewährt das Kulturlandschaftsprogramm Landwirten Ausgleichszahlungen für umweltschonende Maßnahmen der Bewirtschaftung. Der Fokus liegt dabei auf Gewässer-, Boden- und Klimaschutz, auf Biodiversität und auf den Erhalt der Kulturlandschaft.

 

Das Kartoffelkombinat erhält seit diesem Jahr (2018) Förderungen im Rahmen des KULAP und ist damit Teil der Entwicklungsmaßnahmen im ländlichen Raum, mitfinanziert durch den Freistaat Bayern und der Europäischen Union im Rahmen des europäischen Landwirtschaftsfonds.

 

Mehr Infos dazu gibt’s hier.