Bio-Gemüsegärtner gesucht

Seit heute suchen wir mit folgender Ausschreibung konkret nach Verstärkung des Teams:

Außergewöhnliche Herausforderung: CSA-Projekt nahe München sucht Bio-Gemüsegärtner.

Wir, die Initiatoren des Münchner Kartoffelkombinats, arbeiten mit Hochdruck am Aufbau einer sogenannten Community Supported Agriculture, kurz CSA. Unser übergeordnetes Ziel ist eine weitgehend unabhängige, lokale Grundversorgung an regionalem Gemüse für eine ganze Reihe von Münchner Haushalten. Der Bezug zum Umland soll wieder hergestellt und damit eine schrittweise Wiedererlangung ökonomischer Souveränität erreicht werden.
Es stehen bereits ganz konkrete Wege der Realisierung zur Diskussion. In Kürze fällt der Startschuss: Wir sprechen mit etablierten Betrieben im Münchner Umland und würden so das Kartoffelkombinat aus einer bestehenden Struktur heraus entwickeln, ziehen aber auch in Erwägung, einen aktuell stillgelegten Betrieb zu pachten und diesen vom Start weg in völliger Eigenregie zu bewirtschaften. Vielleicht aber liegt unser Weg auch in der Kombination aus beiden Alternativen.

Ab sofort suchen wir das Gespräch mit motivierten Bio-Gemüsegärtnern, die sich vorstellen können, zentraler Bestandteil unserer Initiative zu werden. Die Anforderungen sind vielfältig. Hohe Flexibilität, Selbständigkeit, Idealismus, hohe soziale Kompetenz sind genauso gefragt wie das Talent, auf unseren Anbauflächen in weitgehender Eigenverantwortung saisonales Bio-Gemüse zu produzieren, dass wir wöchentlich an unsere Genossenschaftler in München verteilen.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann setzt Euch mit Simon telefonisch +49-178 760 4422 oder per E-Mail simon@kartoffelkombinat.de in Verbindung.