Peter

Was hast Du vor dem Kartoffelkombinat gemacht?
Vor dem Kartoffelkombinat war ich über 30 Jahre in der freien Wirtschaft (IT-Branche) und bin seit 2016 im Vorruhestand. Bis August 2019 arbeitete ich bei der Lebenshilfe für geistig behinderte Menschen mit Jugendlichen in einer Förderschule..

Was ist Deine Aufgabe im Kartoffelkombinat?
Im August 2019 habe ich als Fahrer im Fahrteam angefangen und mit Freude unsere Ernte ausgefahren. Im Dezemer 2019 kam dann noch die Administration der Logistik hinzu, wobei ich für den Dienstplan, die Urlaubsplanung und Vertretungen, unsere Einmachaktionen sowie weitere Fahrteam relevanten Themen zuständig bin. Seit 1. März 2021 habe ich eine neue Rolle als Assistenz des Vorstands übernommen und unterstütze weiterhin Anna mit der Fahrteam-Koordination. Die Arbeit mit Jana und Daniel wird sehr interessant und vielseitig und ich starte mit den Themen Betriebssuche, DSGVO-Verfahrensanweisung und Rückstellungen …

Was machst Du, wenn Du nicht im Kartoffelkombinat arbeitest?

Wenn ich nicht im KK arbeite gehe ich gerne mit meinen erwachsenen Kindern in die Natur, zum Bergsteigen, auf Schneeschuhtour, betreue meine pflegebedürftigen Eltern, praktiziere Yoga, spiele Akkordeon oder bin beim Tauchen.

Was war Dein ursprünglicher Berufswunsch?

Mein ursprünglicher Berufswunsch war Musiklehrer bzw. ein Beruf in der Natur wie Förster.

Was ist Dein Lieblingsgemüse?

Chilis, Auberginen und Chicorée.

Zurück zum Team