Verein

Im April 2016 wurde der Kartoffelkombinat – Der Verein e.V. vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen.

Bereits in unserem Leitbild vom Dezember 2013 wurde die Gründung eines „Fördervereins“ beschlossen. Ziel ist es, mit dem Verein Projekte und Aufgaben zu finanzieren, die zwar im Interesse des Kartoffelkombinats liegen, aber nicht direkt zu den ursächlichen Aufgaben der Genossenschaft gehören. Beispiele sind die AG
Integration,  die “Erforschung von Rahmenbedingungen einer Postwachstumsgesellschaft und Erarbeitung von gemeinwohlorientierten Subsistenzkonzepten für eine regionale Versorgungsstruktur” oder die Kartoffelakademie.

 

Hier geht’s zum Verein


Die nächste Veranstaltung der Kartoffelakademie:

 

Biodiversität erhalten im Grossen wie im Kleinen: Naturschutz lokal

Referentin: Dr. Sophia Engel

Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15,
Termin: 13.04.2018 19:00 Uhr

Bitte meldet Euch unbedingt an: Kartoffelakademie 

Inhalt:

Ständig erreichen uns neue Hiobs-Botschaften über den weltweiten Artenschwund. Und längst ist klar: Dies ist nicht nur ein Problem in (gottseidank) fernen Ländern, sondern der Raubbau an der Natur betrifft uns ganz direkt! Gerade in der Landwirtschaft ist der „große Wurf“ gefragt, der eine Trendwende einleitet. Aber auch im Kleinen lässt sich einiges zum Positiven ändern. In ihrem Vortrag stellt Sophia Engel zentrale Forderungen des Naturschutzverbands LBV vor und zeigt auf, wie und wo wir alle einen Beitrag zum Artenschutz und zu einer gesünderen Natur leisten können. Dabei geht es viel, aber nicht ausschließlich um die Vögel, die Ihren Lebensraum mit uns teilen.

 

Referentin: Dr. Sophia Engel

Projektleiterin Vogelkunde und Vogelschutz und stellvertretende Geschäftsführerin des LBV München