Danke, Simon!

Heute, am 30.04. vor 7 Jahren haben Daniel und Simon gemeinsam das Kartoffelkombinat gegründet – und wir freuen uns mit allen, die an diesem gemeinschaftlichen Projekt mitwirken und es weiter gedeihen lassen!
Unser besonderer Dank gilt Simon Scholl, der heute aus dem Vorstands-Duo der Kartoffelkombinat eG in den Kartoffelkombinat – der Verein wechselt, um sich dort mit viel Engagement dem weiteren Ausbau der Kartoffelkombinat-Vision zu widmen.

Wir sind sehr glücklich, dass Simon dem Kartoffelkombinat-Universum erhalten bleibt und wünschen ihm das Beste! Wir freuen uns sehr über weiteren Austausch, gute Synergien und Simons Einsatz im Verein für die Weiterentwicklung der Kartoffelkombinats-Idee.

Vielen Dank für alles, lieber Simon!
Dein Kartoffelkombinat-Team

„Wie es halt im Leben so ist – alle guten Dinge kommen irgendwann zu einem Ende. So auch meine Zeit als Vorstand in der Genossenschaft. Es war eine unheimlich ereignisreiche, berührende und erfüllende Zeit für mich, die ich immer in meinem Ge- dächtnis und Herzen tragen werde. Ich bin sehr stolz auf uns alle und zutiefst dankbar für das, was wir da gemeinsam aufbauen.
Doch bevor sich das jetzt zu sehr nach einem Abschiedsbrief anhört, mache ich an dieser Stelle einen Punkt. Denn meine Reise im Kartoffelkombinat geht weiter, über den
von mir schon länger anvisierten Wechsel in unseren gemeinnützigen Kartoffelkombinat- Verein. Hier will ich mich zukünftig voll und ganz dem weiteren Ausbau der Kartoffel-kombinat-Vision widmen. Hiermit möchte ich die Gelegenheit nutzen, um Euch einzu-laden, auf die brand-neuen Inhalte unserer Homepage des Kartoffelkombinat – Der Verein unter www.kartoffelkombinat-ev.de zu gehen. Denn es stehen zahlreiche weitere transformative KK-Projekte für eine lebenswerte und enkeltaugliche Zukunft an. Hierfür können meine Vereinskollegen und ich natürlich jede Unterstützung gebrauchen, sei es in Form einer einmaligen Spende, als Fördermitglied oder auch mit Eurer Zeit und Eurem Engagement. Interessanterweise habe ich heute das gleiche zuversichtliche Gefühl, dass im Verein etwas Großartiges entstehen wird, wie 2012, als alles begann. Gebt dem Verein mit Eurer Unterstützung also gerne etwas Rückenwind, damit wir so richtig loslegen können.

Bis zum Hoffest, Euer Simon“

Simon ist künftig unter der E-Mail-Adresse simon@kartoffelkombinat-ev.de erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.